Von München nach Bergen

Bergen - Norwegens "Tor zu den Fjorden"

Eingebettet zwischen Hügeln und Meer liegt Bergen, Norwegens zweitgrößte Stadt. Für norwegische Verhältnisse ist sie mit knapp 290.000 Einwohnern groß, hat aber die gemütliche Atmosphäre einer Kleinstadt. Das Hanseviertel Bryggen ist mit seinen rund 60 bunten Häusern Teil des UNESCO Weltkulturerbes und beherbergt unter anderem das Hanseatische Museum.

Bergen ist zudem der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge zu einer von der Natur so wunderbar geschaffenen Sehenswürdigkeit - den Fjorden. Aber auch Berg- und Gletscherwandern sind in der alpinen Landschaft möglich, ebenso wie das Skifahren. Nicht weniger reizvoll sind eine Radtour entlang der Fjordarme oder das Wildwasserrafting.

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie nicht verpassen

  • Bryggen – eines der ältesten Viertel von Bergen liegt direkt am Hafen und erinnert an frühere Zeiten. Die bunten Häuserfassaden sind das Aushängeschild der Stadt und Teil des UNESCO Weltkulturerbes.
  • Fløyen – einer der sieben Berge rund um Bergen. Sowohl zu Fuß als auch mit der Standseilbahn geht es auf den Hausberg, der einen atemberaubenden Blick über die Stadt bietet.
  • Etwas weiter entfernt und doch ein Highlight für viele Bergen-Besucher: Trolltunga. Geführte Touren können gebucht werden, da die Wanderung bis zu 12 Stunden dauert.

      

Typisch Bergen – ein kulinarisches Erlebnis

Fisch, in allen Variationen – der Fischmarkt im Zentrum der Stadt zeigt bereits deutlich, was hier gern gegessen wird. Probieren Sie sich durch die verschiedenen Restaurants.

Ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber in Bergen: Trolltunga. © evenfh / stock.adobe.com
Norwegen eignet sich auch wunderbar für Wintersport. © Cavan Images - gettyimages

      

Good to know 

  • Flugzeit: Der Flug von München nach Bergen dauert etwa zwei Stunden und 20 Minuten. 
    Beste Reisezeit: Die beste Reisezeit für Bergen liegt zwischen Mai und September, da die Temperaturen hier am wärmsten sind. Norwegen eignet sich auch bestens zum Skifahren. Die Saison dauert von Anfang November bis Anfang Mai.
  • Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Norwegen einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass. Weitere Informationen bietet das Auswärtige Amt

       

Stand: Januar 2024, alle Angaben ohne Gewähr

Flüge von München nach Bergen


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa LH 2450LH 2450LH 2450LH 2450LH 2450LH 2450LH 2450
Wideroe   WF 1869  WF 1869 

Flüge von Bergen nach München


MoDiMiDoFrSaSo
Lufthansa LH 2451LH 2451LH 2451LH 2451LH 2451LH 2451LH 2451
Wideroe   WF 1868  WF 1868 

Die oben aufgeführten Flugdaten können von den Verfügbarkeiten an Ihrem Reisedatum abweichen, da hier die Daten des Flugplans im Zeitraum vom 25.06.2024 bis 24.07.2024 in einer Tabelle zusammengefasst dargestellt werden.

Detaillierte Fluginformationen erhalten Sie über die Flugsuche.

    

Wir freuen uns, die Fluggesellschaft Wideroe zurück in München begrüßen zu dürfen. Wideroe ist die größte regionale Fluggesellschaft Skandinaviens. Sie hat mit Linienflügen zu fast 50 inländischen Flughäfen das dichteste Netz und die besten Verbindungen Norwegens

   

Unser Insider in Bergen: Martin Laubenthal

Martin Laubenthal arbeitet im Bereich Konzernentwicklung am Flughafen München und hat zwei Jahre in Norwegen gelebt. Während dieser Zeit lernte er das freundliche, hilfsbereite und gastfreundliche Naturell der Norweger zu schätzen. Lassen Sie sich seine Insider-Tipps nicht entgehen.


Acht Tipps für Ihren Bergen-Trip

  • Die Stadt ist geprägt durch das historische Hanseviertel Bryggen, das mit seinen Cafés, Restaurants, Geschäften und Galerien zum Flanieren entlang des Hafens einlädt. Hier bietet sich auch der Besuch des Hanseatischen Museums an, um einen interessanten Einblick über das damalige Hansezeitalter zu erhalten. Einen Gang über den Fischmarkt unweit von Bryggen entfernt lässt sich gut verbinden.
  • Die Fahrt zum Gipfel des 320 Meter hohen Stadtbergs Fløyen ist obligatorisch für jeden Bergen-Besucher. Von der Aussichtsplattform hat man einen atemberaubenden Blick über die Stadt, die Hafenanlagen und die Fjorde, die Bergen umgeben.
  • Gamle Bergen (“Altes Bergen”) ist ein sehenswertes Freilichtmuseum, das die idyllischen Holzbauten der Holzstadt Bergen präsentiert. Im Museum befinden sich Nachbauten von Privathäusern, aber auch Geschäften und Handwerksbetrieben aus den verschiedenen Epochen der letzten Jahrhunderte.
  • Ein besonderes Erlebnis ist das Hafenfest in Bergen, besonders wenn die Stadt als Etappenziel für das Tall Ships' Race dient. Der Abschlussabend des Festes wird durch ein beeindruckendes Feuerwerk gekrönt. Das Tall Ships' Race steuert alle paar Jahre Bergen an.
  • Um neben Bergen auch noch einen kleinen Eindruck von den Fjorden zu erhalten, bietet sich ein Tagesausflug per Schiff zum Hardanger- oder Sognefjord an. Ein Klassiker ist auch eine Eisenbahnfahrt durch die wunderschönen Berglandschaften mit der „Flåmbahn“.
  • Der Sognefjord, Norwegens wichtigste Touristenattraktion, beherbergt beeindruckende Seitenarme wie den Fjærlandfjord, Nærøyfjord, Aurlandfjord und Lusterfjord. Malerische Orte entlang des Fjords sind Balestrand, Fjærland, Luster, Solvorn, Årdal und Aurland. Besonders unvergesslich ist der Panoramablick auf den Aurlandfjord von der Aussichtsplattform Stegastein in Aurland.
  • Ein einzigartiges Naturerlebnis bietet zudem eine geführte Gletschertour auf dem Nigardsbreen, einer Gletscherzunge des größten europäischen Festlandsgletschers Jostedalsbreen.
  • Erkunden Sie die faszinierenden Naturschönheiten Westnorwegens bei Touren entlang des Hardanger- und Sognefjords. Ein Höhepunkt ist die spektakuläre Felsformation Trolltunga, eines der bekanntesten Motive Norwegens. Die Wanderung zu Trolltunga (1.180m) erstreckt sich über etwa 27 km durch das Hochgebirge und gilt als anspruchsvoll, jedoch nicht als besonders schwierig für erfahrene Bergwanderer.
Martin Laubenthal gibt Insider-Tipps für Norwegen

Weitere Tipps bei Travellers Insight

Travellers Insight: Mit Reisebloggern in die Welt! Der Reiseblog des Flughafens München ist genau der richtige Ort um neue Reiseziele zu entdecken.